Skip to the content

Catering Woche

Frische Saisonprodukte aus der Region, eine Auswahl von verschiedenen Möglichkeiten zu einem angemessenen Preis.

Natürlich gehören zu Ihrem Segeltörn auch ein gutes Essen und erfrischende Getränke. Die Schiffe von der FrieseVloot sind mit einer voll ausgestatteten Küche eingerichtet, die Sie auch benutzen können. Sie können das Catering aber auch an einen professionellen Caterer übergeben, der Ihnen alle Sorgen aus den Händen nimmt - damit Sie diese Segeltour in vollen Zügen genießen können. Unsere Köche verwenden so viel wie möglich frische Saisonprodukte aus der Region. Für das Abendessen können Sie aus verschiedenen Fleisch-, Fisch- oder vegetarischen Gerichten wählen. Auch eine Kombination davon ist möglich, und für jeden Diätwunsch haben wir immer eine passende Lösung. Sie können ebenfalls zwischen einfacher, umfangreicher oder luxuriöser Catering-Möglichkeiten wählen.

Halbpension:
Frühstück mit Brötchen, Aufschnitt, Ei und Joghurt
Kaffee/Tee mit Gebäck
Mittagessen mit Suppe, belegten Broten/Brötchen und Obst
Kaffee/Tee mit Gebäck
Schippersbitter (Schnaps) mit passenden Häppchen.

Vollpension:
Vollpension ist Halbpension, erweitert um ein warmes Abendessen mit Dessert.

Vollpension für Jugendgruppen. Ein weniger umfangreiches, aber verantwortungsvolles Catering für Jugendgruppen (bis 21 Jahre) mit Begleitung, wobei die Jugendlichen dem professionellen Koch beim Tischdecken, Aufräumen und Abwaschen helfen.

Bei mehrtägigen Reisen benötigt das Cateringpersonal eine eigene Kabine.

Kinder bis zu 8 Jahren erhalten 50% Ermäßigung, außer auf die Getränke. Für Gruppen bis zu 13 Personen berechnen wir einen Zuschlag von 10%. Die Preise für die Getränkearrangements und die Getränke auf Basis von Nachkalkulation gelten nur in Kombination mit einer Buchung von Halb- oder Vollpension.

Bitte geben Sie bei der Catering-Bestellung Ihre (speziellen) Wünsche und die Mindestteilnehmerzahl an. Sie erhalten eine Auftragsbestätigung und eine Rechnung, die spätestens vier Wochen vor der Abreise bezahlt werden muss. Die endgültige Personenzahl geben Sie mindestens eine Woche vor der Abreise an. Die Verpflegung für die zusätzlichen Personen und die Getränke, die Sie aufgrund der Nachkalkulation bestellt haben, werden nach dem Segeltörn in Rechnung gestellt.