Skip to the content

Enkhuizen

Ehemalige Hafenstadt am IJsselmeer. Ein malerische Städtchen in der Provinz Nordholland, umgeben von Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert. Enkhuizen, eine Stadt für Landratten und Seebären.

Praktische Informationen von Gästen des FrieseVloot finden Sie unten:

Adresse des Abfahrthafens
Ihr Charterschiff liegt am Gependam, 1601 GV Enkhuizen.

Öffentliche Verkehrsmittel und Parkplätze
Der Hafen ist nur 8 Gehminuten entfernt, und Sie können Ihr Auto kostenlos für eine längere Zeit parken. Der Parkplatz befindet sich direkt neben dem Bahnhof, Stationsplein 21B, 1601 EJ, und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten.

Aufladen
Wenn Sie Ihr Elektroauto aufladen möchten, können Sie sich an folgende Adresse wenden:
MRA-Elektrisch, Stationsplein 5, 1601 DE Enkhuizen

Lebensmittel
Ihre (letzten) Einkäufe können Sie hier erledigen:
Albert Heijn, Westerstraat 188, 1601 AP Enkhuizen
oder
VOMAR, Clarissenplaats 2, 1601 PZ Enkhuizen

 

 

Touristeninformationen und Ausflüge

Toeristische tips en uitstapjes

Zuiderzee-Museum

Im Jahre 1932 wurde die Zuiderzee durch den Afsluitdijk vom Wattenmeer getrennt und der neue Binnensee er- hielt den Namen 'IJsselmeer'. Das Zuiderzee-Museum konzentriert sich auf die Geschichte, das Zeitgeschehen und die Zukunft dieses Gebietes. Machen Sie einen Spaziergang durch die gepflasterten Straßen des Frei- lichtmuseums in die Vergangenheit. Mehr als ein- hundertvierzig historische Gebäude aus der Umgebung der ehemaligen Zuiderzee bilden hier ein komplettes Dorf. Das Freilichtmuseum mit historischen Gebäuden und das Innenmuseum mit thematischen Ausstellungen machen diese Zeitgeschichte wieder sichtbar. Dabei spielen das Kulturerbe, die bildende Kunst, die Fotografie und Design eine wichtige Rolle. Das Zuiderzee-Museum erweckt nicht nur die Vergangenheit zum Leben, sondern verbindet sie auch mit der Gegenwart. Lassen Sie sich also von damals und heute überraschen!

Sprookjeswonderland (Märchenhaftes Wunderland)

Willkommen im Märchenwald, wo alle Märchenfiguren zum Leben erwachen. Hänsel und Gretel, Der Frosch- könig, Schneewittchen, Dornröschen, Die Bremer Stadtmusikanten und noch viele mehr. Kannst du das Schwert aus dem Stein herausziehen? Achtung: Die verzauberte Vogelscheuche beobachtet alles. Mache einen Spaziergang durch das Zwergendorf, werfe einen Blick durch die Fenster und entdecke, wie die Zwerge dort leben. Lerne den Zauberer Magus Fluvius und seine zauberhafte Magie kennen oder den Gestiefelten Kater mit seinen schlauen Ideen. Oder besuche die Werkstatt von Geppetto, in der Pinocchio zum Leben erweckt wird. Komm in den Wald, wo all die schönen Märchen wieder lebendig werden.

Stadtrundgang und Stadtführung

Die Geschichte von Enkhuizen können Sie selbst bei einem interessanten Stadtrundgang entdecken. Bei der Touristeninformation (VVV ) Enkhuizen erfahren Sie alles über die verschiedenen Möglichkeiten.

1. Ein Stadtrundgang mit Hilfe der Broschüre 'Stadtrundgang Enkhuizen'. Anhand dieser Broschüre spazieren Sie entlang der schönsten Orte in Enkhuizen und können sich selbst davon überzeugen, dass die Zeit an einigen Orten in der Stadt stehen geblieben ist. “Stadtrundgang Enkhuizen" ist bei der Touristen- information (VVV) Enkhuizen für 3,95 € erhältlich.

2. Entdecken Sie Enkhuizen mit einem Stadtführer. Die erfahrenen Stadtführer können Ihnen alles über die Geschichte von Enkhuizen, die Denkmäler von Enkhuizen und alle möglichen lustigen Geschichten und Anekdoten erzählen. Weitere Informationen und Preise erhalten Sie beim VVV.

Nationale Sternwarte Orion

Der Verein Volkssterrenwacht Orion hat einen Planeten- pfad durch den "Streekbos" in Bovenkarspel angelegt. Die Länge dieser Route beträgt 3,1 km. Der Start- und Zielpunkt ist der Streekbos - Pavillon. Es gibt hier einen großen Parkplatz. Der Verein Orion hat ebenfalls einen weiteren Planetenweg angelegt, dessen Start- und Ziel- punkt ebenfalls der Streekbos - Pavillon ist. Diese Route verläuft dann über Enkhuizen mit seinen vielen schönen Sehenswürdigkeiten. Die Länge dieser Route beträgt 12,4 km.

Het Spuihuisje en Flessenscheepjesmuseum

Dieses ehemalige Schleusenwärterhäuschen wurde über dem Kanal zum Zuiderhaven errichtet. Dies geschah, nachdem ein großer Teil der Enkhuizer Fischereiflotte auf dem Seedeich zerstört worden war (1361). Die Öffnung wurde mit einer hölzernen Falltür verschlossen. Angesichts der Gezeitenwechsel an der angrenzenden Zuiderzee wurde diese Schleuse gebaut. Heute befindet sich hier das Flaschenschiffmuseum (Buddelschiffe).

VVV Enkhuizen (Touristeninformation)

EnkhuizenBoeit

Hier finden Sie alle wichtige Informationen über diese Stadt.