Datenschutzrichtlinien FrieseVloot

FrieseVloot BV legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung wollen wir klare und transparente Informationen darüber liefern, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen. Wir tun alles, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten und kümmern uns daher um Ihre persönlichen Daten. FrieseVloot BV unterliegt in jedem Fall den geltenden Gesetzen und Bestimmungen, einschließlich der allgemeinen Datenschutzverordnung. Dies impliziert, dass wir in jedem Fall:

 

- die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Zweck, für den Sie erbracht wurden; diese Zwecke und Art der persönlichen Daten werden in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

- die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschränkt sich auf die Daten, die für die Zwecke, für die Sie verarbeitet werden, mindestens erforderlich sind.

- Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten, wenn wir es für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten             benötigen.  

- geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten

- keine personenbezogenen Daten an andere Parteien weiterzuleiten, es sei denn, dies ist für die Ausführung der Zwecke, für die Sie erbracht wurden, erforderlich.

- Ihrer Rechte bewusst sind, Sie drauf hinweisen möchten und diese respektieren.

 

Als FrieseVloot sind wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzerklärung Fragen hierzu oder im allgemeineren Sinn haben und Sie mit uns in Kontakt kommen möchten, können Sie die Kontaktdaten unten verwenden:

FrieseVloot BV
Stationsweg 5
8717 ES Stavoren
info@friesevloot.nl
+ 31 (0) 514 681161

Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von FrieseVloot BV für folgende Zwecke verarbeitet:

 

- zum Erstellen und Nachverfolgen von Angeboten für Sie

- für die Durchführung einer Vereinbarung mit Ihnen

- für das Senden von Reiseinformationen und Einladungen zum Ausfüllen von Umfragen und dergleichen

- zum Versenden von Newslettern, Broschüren und Einladungen

 

Für die oben genannten Ziele können wir Sie um die folgenden persönlichen Informationen bitten:

- Vorname und Nachname

- Geburtsdatum

- Geschlecht (männlich/weiblich)

- Adressinformationen

- Telefonnummern

- E-Mail-Adresse

- Firmenname

- KvK Nummer/USt-IdNr.

- notwendige Informationen für die reibungslose Durchführung der Reise

 

Bereitstellung an Dritte

Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können Dritten zur Verfügung gestellt werden, wenn dies für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Zum Beispiel verwenden wir eine dritte Partei zur:

 

- Durchführung der Reise, die Sie mit uns gebucht haben

- Bereitstellung von Catering und Dienstleistungen wie zum Beispiel Aktivitäten an Land

- Bereitstellung der (Finanz-) Verwaltung

 

Wir geben personenbezogene Daten nur an andere Parteien weiter, mit denen wir einen Bearbeitungsvertrag abgeschlossen haben. Mit diesen Parteien (Verarbeiter) treffen wir natürlich die notwendigen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus werden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben und erlaubt. Zum Beispiel, wenn die Polizei während einer Ermittlung persönliche Daten bei uns anfragt. In diesem Fall sind wir rechtlich dazu verpflichtet, der Polizei zu helfen. Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Sie uns eine schriftliche Genehmigung erteilen.
Wir geben keine personenbezogenen Daten an außerhalb der EU ansässige Parteien weiter.

Minderjährige

Personenbezogene Daten von Minderjährigen (Personen unter 16 Jahren) werden nur dann verarbeitet, wenn Sie vom Elternteil, Betreuer oder gesetzlichen Vertreter schriftlich genehmigt wurden.

Dauer der Datenspeicherung

FrieseVloot BV speichert personenbezogene Daten nicht länger als notwendig für den Zweck, für den Sie erbracht wurde oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sicherheit

Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen genommen, um Ihre personenbezogenen Daten vor rechtswidriger Verarbeitung zu schützen, beispielsweise haben wir folgende Maßnahmen ergriffen:

 

- alle Personen, die Ihre Daten im Auftrag von FrieseVloot BV zur Kenntnis nehmen können, sind verpflichtet, Ihre Vertraulichkeit zu wahren

- Wir verwenden eine Benutzernamen-und Passwort-Policy auf allen unseren Systemen

- Wir sorgen für eine angemessene Verschlüsselung der Daten, als dafür der nötige Anlass gegeben ist

- IP-Adressen werden aufgezeichnet und vorübergehend gespeichert, sind aber nicht zu Ihnen zurück zu leiten

- Wir machen Backups der personenbezogenen Daten, um Sie nach menschlichen oder technischen Störungen wiederherstellen zu können

- Wir prüfen und bewerten regelmäßig unsere Maßnahmen

- Unsere Mitarbeiter sind über die Wichtigkeit des Schutzes personenbezogener Daten informiert

 


Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht, die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten zu erfragen, zu berichtigen oder zu entfernen. Sie können auch Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (oder eines Teils davon) durch uns oder einen unserer Verarbeiter erheben. Sie haben auch das Recht, uns die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen direkt oder in Ihrem Namen an eine andere Partei weitergeben zu lassen. Wir können Sie bitten, sich zu legitimieren, bevor wir die oben genannten Anfragen beantworten können.

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitten wir Sie, uns direkt zu kontaktieren. Sie haben immer das Recht, bei der Behörde eine Beschwerde über personenbezogene Daten einzureichen, dies ist die Aufsichtsbehörde im Bereich des Datenschutzes.